Mühlenstraße 15 - 23743 Grömitz Tel.: 0152 5275 4279 - Termine nach Vereinbarung
Mühlenstraße 15 - 23743 Grömitz Tel.: 0152 5275 4279  -  Termine nach Vereinbarung  

Herzlich Willkommen!

Info zu Corona-Schutzmaßnahmen in der Praxis gibt es hier.

 

Leben ist Bewegung!

Dies ist der Grundgedanke der Osteopathie.

Bewegung findet nicht nur von außen sichtbar statt, wenn wir Körperteile mit Hilfe von Muskeln und Gelenken bewegen. Auch andere Strukturen im Inneren unseres Körpers wie Organ und Leitungsbahnen (Nerven, Gefäße) sind beweglich. Jedes Gewebe im Körper hat eine charakteristische, rhythmische Eigenbewegung. Um sich gut entwickeln und funktionieren zu können, braucht es also Bewegungsfreiheit.

Ist die Beweglichkeit in einer Körperregion eingeschränkt aufgrund von Mobilitäts- oder Funktionsveränderungen im Gewebe, können daraus Beschwerden entstehen. Der Körper gerät aus dem Gleichgewicht, weil er die Funktionseinschränkung an einer oder mehreren Stellen nicht mehr durch Anpassung (z. B. der Körperhaltung) kompensieren kann. Dabei treten die Beschwerden nicht zwingend in der selben Region auf, in der auch die Bewegungseinschränkung ist. Das hängt häufig mit dem Fasziensystem zusammen, das den gesamten Körper durchzieht und die vielen Strukturen direkt oder indirekt miteinander verbindet. So kann beispielsweise eine Narbenverklebung im Bauchraum zu Schulterschmerzen führen.

In der Osteopathie werden diese Bewegungseinschränkungen und Funktionsstörungen behandelt, wodurch eine bessere Beweglichkeit der betroffenen Struktur erreicht wird und dies den Selbstheilungsprozess und damit die Gesundheit des Körpers unterstützt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Norma Thiesler